Hauptgerichte

Senner Forellenfilet mit Spitzkohl, Kartoffelragout und Sauerampferschaum

Zubereitung

Forellen filetieren und die Nackengräten mit einer Pinzette ziehen. Den Fisch leicht mehlieren und von beiden Seiten in Butter braten. Kartoffeln mit Schale garen, pellen und in kleine Würfel (3x3 cm) schneiden. Spitzkohl fein schneiden und kurz in gesalzenem Wasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken. Sahne in einem Topf einkochen (reduzieren). Kartoffelwürfel und Spitzkohl dazugeben, mit Salz und Muskat abschmecken.

 

Für den Sauerampferschaum Sahne und Fischfond auf die Hälfte reduzieren. Dann die eingekochte Soße kurz vor dem Anrichten mit Butter aufmontieren. Ganz zum Schluss den fein geschnittenen Sauerampfer dazusetzen.


Zutaten für Personen

4 Forellen
1 kg Kartoffeln
1 kg Spitzkohl
200 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat
250 ml Fischfond
250 ml Sahne
1 Zitrone
1Bund Sauerampfer
150 g Butter

Rezeptgeber

Schlichte Hof, Bielefeld