Aktuelles

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

1. Gegenstand

a) Die Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an der Aktion des Westfälisch Genießen e.V., Gehrenberg 26, 33602 Bielefeld(im weiteren Verlauf als „Veranstalter” bezeichnet) durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten.

b) Der Teilnehmer akzeptiert diese Teilnahmebedingungen mit der Teilnahme an der Aktion.

2. Grundlegende Informationen

a) Die Aktion beginnt am 23.09.2015 und endet am 15.11.2015. Der Veranstalter behält sich das recht vor, das Gewinnspiel zu verlängern.

b) Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Davon ausgeschlossen sind die Mitarbeiter des Veranstalters und von Kooperationspartnern, die an der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beteiligt sind oder waren. Jeder Teilnehmer kann nur einmal und nur im eigenen Namen an dem Gewinnspiel teilnehmen.

c) Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine sowie automatisierte Dienste ist ausgeschlossen.

d) Unter allen Teilnehmern werden folgende Gewinne verlost: 

1.-2. Preis: Ein Wochenende für zwei Personen in einem dieser Westfälisch Genießen-Häuser (die Zuordnung bestimmt das Los):

  • Hotel-Residence Klosterpforte, Marienfeld (www.klosterpforte.de)
  • Hotel Residenz, Bocholt (www.hotelresidenz.de)

3.-50. Preis: Jeweils ein Buch „Westfalen – Appetit auf Heimat“

e) Der Teilnehmer nimmt erfolgreich an der Aktion teil, wenn er die Frage richtig beantwortet hat, seine persönlichen Daten korrekt und vollständig einträgt und über das Teilnahmeformular hoch lädt.

f) Die Gewinner werden durch ein Zufallsprinzip aus allen Teilnehmern ausgelost. Jeder Teilnehmer (Name, E-Mail Adresse) kann nur einmal gewinnen.

g) Der Veranstalter weist darauf hin, dass der Gewinn eines Preises zusätzlich Einkommens- oder gegebenenfalls auch Schenkungssteuer auslösen kann, für deren Anmeldung und Zahlung ausschließlich der Gewinner verantwortlich ist und nicht der Veranstalter. Die zum Besuch der Internetseite des Gewinnspiels erforderlichen Verbindungsentgelte sind von dem Teilnehmer des Gewinnspiels selbst zu tragen.

h) Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen anzupassen.

3. Abwicklung

a) Die Auszahlung der Gewinne in bar, in Sachwerten, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Der Gewinner kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall wird der Gewinn erneut verlost.

b) Der Gewinner erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass er im Gewinnfall per E-mail an die angegebene E-mailadresse über die Aktionsteilnahme benachrichtigt und um Bestätigung gebeten wird. Die Benachrichtigung erfolgt zeitnah.

c) Bestätigt der Gewinner die Gewinnbenachrichtigung nicht fristgerecht innerhalb von 10 Tagen nach Absenden der Benachrichtigung oder ist die Benachrichtigung unzustellbar, verfällt der Gewinnanspruch und wird neu ausgelost. Sollte die angegebene Kontaktemailadresse fehlerhaft sein (z.B. ungültige E-mail Adressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, die richtige E-mail Adresse auszuforschen. Die Nachteile die sich aus der Angabe einer fehlerhaften Kontaktemailadresse ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

d) Der Gewinner willigt ein, dass sein Name in abgekürzter Form, z.B. „Vorname N.“ auf der Facebook Seite des Westfälisch Genießen e.V. genannt wird

4. Gewährleistungsausschluss

a) Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Die Aktion kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet, geändert oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.

b) Hierzu können technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Plattformen wie Facebook gehören, falls die Aktion auf oder in Zusammenhang mit ihnen veranstaltet wird.

c) Ausschluss vom Gewinnspiel: Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Teilnehmer von dem Gewinnspiel aus sachlich gerechtfertigten Gründen auch nach der Ziehung auszuschließen. Dies gilt insbesondere für solche Teilnehmer, die unter Benutzung mehrerer E-Mail-Adressen oder über Dritte (Strohmänner) mehrfach an einer Ziehung teilnehmen. Ebenso können solche Teilnehmer ausgeschlossen werden, die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels durch unbefugte Einwirkung zu beeinflussen.

5. Haftung

a) Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer 5 nachfolgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.

b) Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

c) Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Aktion überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

d) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 

e) Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

6. Datenschutzhinweise

a) Einwilligungserklärung: Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter seine zur Gestaltung, Durchführung und Abwicklung der Aktion erforderlichen Daten (Name und Wohnort des Teilnehmers, E-Mailadresse) speichert.

b) Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen.

c) Die Daten, die für die Durchführung des Gewinnspiels gespeichert wurden, werden nach Abwicklung des Gewinnspiels gelöscht.

d) Auf schriftliche oder in Textform an folgende E-Mail- oder Postanschrift mitgeteilte Anforderung hin, können die Teilnehmer vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

Westfälisch Genießen e.V.
Gehrenberg 26
33602 Bielefeld
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

e) Falls der Teilnehmer dem jeweils durch eine gesonderte Einwilligung zugestimmt hat, werden seine Kontaktdaten darüber hinaus zur zukünftigen Information über Dienstleistungen des Westfälisch Genießen e.V. verwendet. Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen.

7. Bedingungen von Facebook

a) Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen https://www.facebook.com/terms.php und die Datenschutzregeln von Facebook bestimmt: https://www.facebook.com/privacy.

b) Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger, der von dir bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern Westfälisch Genießen e.V.

8. Sonstiges

a) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

b) Es gilt deutsches Recht.

c) Sofern einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sind, berührt dies nicht die übrigen Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen.