Vorspeisen

Kalte Gurkensuppe

Zubereitung

Zwiebel schälen und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Gurke und Zwiebel fein würfeln. Zusammen mit den weiteren Zutaten pürieren und durch ein Spitzsieb passieren.
Über Nacht durchkühlen lassen.

Wer mag, kann noch einen Holzspieß mit aufgespießten Stückchen von heimischen Fischen, z.B. Bachsaibling oder Forelle dazu reichen.


Zutaten für Personen

1200 g Gurken (geschält und gewürfelt)
350 g Gemüsebrühe
350 g Sahnejoghurt
1/2 Bund Dill
Prise Meersalz
Prise Kreuzkümmel
Prise schwarzen Pfeffer
Prise Cayennepfeffer
1 mittelgroße Zwiebel (fein gewürfelt und blanchiert)

Rezeptgeber

Bielefelder Hof, Martin Jacoby