Hauptgerichte

Filet vom Saibling mit Pfifferlingen und Kohlrabinudeln

Zubereitung

Für die Kohlrabinudeln die Butter zerlassen, dann die Kohlrabistreifen zugeben, salzen, schwenken und garen. Die Schalotten in Butter glasig schwitzen, Pfifferlinge zugeben, salzen und pfeffern.  Den Frühjahrsblüten-Presshonig und etwas Zitronensaft zugeben und abschmecken. Das Rapsöl erwärmen, die gesalzenen Saiblings-Filets auf der Hautseite 2/3 der Garzeit braten, kurz wenden und zu Ende braten. Die Kohlrabinudeln und den Saibling auf vorgewärmte Teller anrichten, die Pfifferlinge mit dem Sud darüber geben.


Zutaten für 4 Personen

Zutaten für den Saibling:
4Filets vom Saibling
Meersalz
Rapsöl zum Braten
Zutaten für die Pfifferlinge:
200 gPfifferlinge (geputzt und gewaschen)
1Schalotte in feine Streifen geschnitten
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
Frühjahrsblüten-Presshonig
25 gButter
Zutaten für die Kohlrabinudeln:
500 gBio-Kohlrabi in feine Streifen geschnitten (Nudeln)
25 gButter
Meersalz

Rezeptgeber

Christoph Menge, Hotel Menge, Arnsberg